Biografie

Künstlerbiographie                         Mark Horn

geboren am 19.02.1957  in Köln(Cologne) am Rhein

1974-1975        

Drummer bei der Musikgruppe“muh-kuh“

1976                  

Schulabschluß Abitur auf dem kölner Schillergymnasium

Kunstunterricht bei dem Beuysschüler Bernhard Blume

1977-1981        

Studium der klassischen Musik

 ( Klavier und Harmonielehre)

1981-1986        

Bandleader der Catalan`s dream band“

Auftritte in Köln und Umgebung,

Hunsrück, Mainz und im süd-

deutschen Raum.parallel dazu

Soloauftritte als Pianist im kölner

Raum in Cafes, Restaurants und Kneipen.

1986-2000        

Arrangeur, Komponist, Songwriter

song „mr. psychologist“ auf dem

kölner „stollwerk sampler nr.1“

(mit Jaki Liebezeit und Dominik von Senger)

1988-2000       

Gedichte, Aphorismen und Kurzgeschichten

in einer alternativen politischen Zeitschrift.

1995-2000        

Collagen, Bilder mit verschiedenen

Materialien u. Stilrichtungen

2001 (Mai-Juli)   

Ausstellung in den Räumen der Caritas

in Köln-Kalk

2001 (September-Oktober)        

ausstellung im Foyer der Fachhochschule Köln

2002 (Februar-April)     

Ausstellung im Paulushaus Köln/Südstadt

2004 (September-Oktober)              

Ausstellung im gesundheitsamt Köln-Neumarkt

2005                    

Umzug nach Bonn

2005 (April-Oktober)               

Ausstellung im Kulturwaschsalon „innovation point“ Bonn

2007 (März-Mai)              

Ausstellung im Cafe “Cotta`s“ Köln

2007 (Februar-März)            

Ausstellung im Cafe „Oase“ bonn-bd.godesberg

2008 (Februar-März)             

Ausstellung im Cafe „camus“

2007-2008           

Lyrik und Klaviermusik

Cafe Podcast

2010-2011  (September-Dezember)

jeden 1sten Samstag Pianoconcert  in der Emmauskirche am Brüser Berg

2011 seit Oktober

Ausstellung Dr. Klocker am Brüserberg Bonn


2012/2013 Klaviermusik im NBC

2013 05.01-06.02

PROJEKT  HORN 2

Alte Feuerwache Köln

2012/2013/2014 Trommeln mit Sängern TZ Bonn

2013 Gedichte mit Bildern.

Ausgestellt im Alexianer-Krankenhaus Köln-Porz.

2015 Ausstellung 12. Juli-12. Oktober 2015

AWO Bonn-Friesdorf

2016  24.12

Edith-Stein Kirche

Jacky Mark Horn on Piano

Kunstflow mit Mark Horn

Innovationpoint Bonn

Kaiserstr. 1b

11.5..2017

2017 Juli-August

Ausstellung in der Grünlilie Köln-Sülz

3. und 4.8.2018

Open Piano for refugees Mark Horn in Concert

6.10.2018

Kunstflow Klavierkonzert

Mark Horn präsentiert Horny im Kult 41 (Kulturzentrum)

vom 21.03. – 14.04.2019

Ausstellung in der alten VHS Bonn

von Januar – Mai 2021